“Ist das wirklich,wirklich wahr.


Ein Kurs im Schmunzeln ,Tagesimpuls des Innendrucks, ein Tag ohne Inspiration und Stille oder “Ist das wirklich,wirklich wahr.“🤣🤣🤣🤣
Es ist 5 Uhr morgens, mit einem Schreck fahre ich hoch. „Mist“ jetzt habe ich meine interaktive Schlafphase verpasst. Ich atme bewusst ein paar Mal ein und aus und fokussiere den Tag. Schicke Liebe in mein Herz und weite es überdimensional. Nachdem ich mich hastig bei allem bedankt habe, springe ich aus meinem Bett und vollziehe meine täglichen Dehnübungen. Im Bad wasche ich mein Gesicht mit kaltem Wasser und begrüße den Tag. Nach dem Ölziehen und Zungenreinigen, bürste ich meinen Körper und werfe mich in meine Yogaklamottis. Am Spiegel beteuere ich mir 5 Min. wie schön ich bin und laufe dynamisch die Treppen hinauf. Zum Glück, auf dem Tisch liegen noch meine Zettel für die aktuellen offensichtlichen Transformationsthemen und ich wähle 3 die ich dringend angehen muss. Gehe in den Garten und sammele mein Frühstück für einen leckeren Smoothie. Muffelkinder (Arschengel) kommen ohne Willkommensgruß um die Ecke und ich beginne spontan mein Power-Napping, Nachdem ich eine Dosis Nahrungsergänzungsmittel eingenommen habe, beschließe ich ab heute zu fasten- mein Vitalshake muss noch 3 Min. ziehen. Wir haben jetzt schon 10.30 Uhr mhhhh, wollte eigentlich mit dem Hund raus. Na ja, wir haben ja einen großen Garten. Die Gartenliste liegt schon bereit. Heute möchte ich eine Kräuterspirale bauen, damit ich Kräuterauszüge für meine Raumsprays fertigen kann. Vielleicht helfen die Kinder beim Steine schleppen. Ach ja, wollte noch Wäsche waschen mit meiner selbstgemachten Seife. Ich muss Prioritäten setzen, und verharre kurz in meiner Mitte. Ja, dieses Thema lässt mich nicht los, da steckt bestimmt ein Glaubensmuster dahinter. Hole die Trommel und entzünde ein Feuer. Singe für die Freiheit und die,… Stopp! Jetzt ist home schooling, der Wahnsinn geht los- „Mama“, ruft es aus allen Zimmern, „wie geht das?“ Eigentlich mag ich keinen Schulkram aber ich bleibe positiv, ewig lächelnd und motivierend. Mit einer Geduld die nicht meine ist. Versuche alles freudig zu erledigen und übernehme den Stift. Geschafft!! Ich bin so stolz, das Plakat sieht wirklich toll aus, gut dass ich Farben und Kleber selber gemacht habe. So jetzt ist Zeit für das Mittagessen, der Bärlauch muss noch gepflückt werden. Renne schnell zu der Stelle im Wald und sammele wie eine Erdbeerpflückerin. Zu Hause bereite ich segnend das Mal. Nach dem Beten kaue ich bewusst die Nahrung und öffne mich für das Gespräch. Friedvolle Kommunikation. Schlafe gleich ein, aber ich gebe mich interessiert. Nach dem Essen muss ich den Raum reinigen, da meine Wut so groß ist und ich in die Tischkante beißen könnte. Nein, alles ist Liebe, es muss sich um Übertragung handeln. HOPONOPONO. Nachdem ich wie wild durch das Wohnzimmer getanzt bin und dabei meine Lieblingsvase umgeworfen habe, rufe ich meine Freundin an, die mir beteuert, dass es ihr genau so gehe. Bestärkt wende ich mich den positiven Dingen zu und ziehe eine Karte. Auf der Karte ist Donner und Blitz (Trigger) zu sehen. Ich ziehe neu. Welche schöne Botschaft. Alles geht am Arsch- prima. Meine Affirmation für den Tag „ Ich stehe fest auf dem Boden“ wankt. Meditiere schnell nehme mir 45 Minuten und danach fehlen mir immer noch meine Yogaübungen. Meinen Tee habe ich auch noch nicht getrunken und 2 Liter Wasser fehlen mir auch noch. „ Ich darf entspannen, ich darf entspannen.“Ok, jetzt nehme ich mir mal die Zeit nur für mich! Habe mich gestern bei einem kostenfreien Online Seminar angemeldet. Nehme mir Stift und Zettel für meine Notizen. „Achso, wusste ich gar nicht“, stößt es aus mir heraus. Morgens soll ich warm Essen, und dann mittags fasten und ich kann mir einfach alles beim Universum bestellen. Wenn ich meine Finger so und so bewege ist meine Gebärmutter gereinigt und wenn ich in die Flammen schaue sehe ich endlich Engel. Ich schreibe Seitenweise und meine Finger schmerzen und ich habe Angst eine Information, einen Trick, einen Ratschlag, zu verpassen. Ist das wirklich,wirklich wahr?Dabei klingelt die ganzen Zeit mein Handy meine Facebook Freunde wollen mich zu Events einladen oder erwarten wieder einen Post. Irgendwie fühle ich mich total ausgebrannt. Ach bestimmt ein Glaubensmuster! 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣Hoffentlich verstehen wir Spaß!! Take it easy ! Inspirativ. Du bist goldrichtig!Finde Deine Wahrheit, Deine Antworten, Deine Medizin

Kategorien AllgemeinSchlagwörter , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close