“Der guten Sache wegen…“


Tiefes Mitgefühl erhebt mich nicht. Es ist die Frequenz, die in deinem einheitlichen Selbst schwingt. Mutig demütig. Nehme mich nicht ernst, bin mir meiner manipulativen Art bewusst und wirke kraftvoll, liebend ,rundum. Bin menschlich und bleibe bewusst mit der klaren Quell-Pachamama verbunden. Sie weiß, ich nicht. Offenbare mich.Ich will keinen Weltfrieden, keine Auflehnung, keinen Entwicklungsdienst, keine Sozialstationen, keine Flüchtlingshilfe, keinen Umweltschutz…

Ich will absolute ursprüngliche Menschlichkeit
Es gibt keine Trennung von Helfer und Hilfsbedürftigen, von Mächtigen und Schwachen, von Opfern und Tätern, Leben und Tod, Licht und Schatten…
Das Spiel ist zu Ende!
Abhängigkeit, Bedürftigkeiten, Mangel, Angewiesen sein, Festhalten wollen,… sind vorbei. Ein klares Feld, multidimensionales Wissen und wahrnehmen, mein natürliches Verhalten ,die Intuition, die konsequente, ursprüngliche Liebe, ist für mich das tägliche Lebenselixier. Absichtslos in purer Liebesposition -nackt! Mit freiem Willen handlungsfähig, denke bunt,fühle hin jeden Tag.
Ich bin Teil des Ganzen und mir der großen Verantwortung in aller Zartheit -Sanftmütigkeit radikal bewusst. Gnade. Herzweit.Aho.Zum höchsten Wohl.
Nachtrag: Erfahren und lernen ohne Drama, ist das die neue Zeitqualität? Alles war schon da, oder?
“Komm hilf mir auf die Sprünge, stehe mir bei! Ich stehe dir , uns bei !“

http://www.sq-erdung.com

Kategorien AllgemeinSchlagwörter , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close