Wo ich arbeite

Heil-Orte, die nähren: Je natürlicher und freier die Umgebung, desto schneller darf man sich heimisch fühlen und Vertrauen darf entstehen.

Du bist ein Wunder!  Punkt.

  • Kraftorte in der Natur im mystischen Siebengebirge. Eines der ältesten Naturschutzgebiete in Deutschland. Hier locken Streuobstwiesen, prächtige Aussichten, uralte Mischwälder mit Buchen, Eichen, Birken, Moose, Flechten, Lianen, wilden Orchideen, viele Kräuter, Wildblumen und vieles mehr lassen erstaunen und berühren.

sdr

  • Im „Wilden Garten“ Königswinter- Oberdollendorf. Dieser wurde schon erstmals erwähnt im Buch: 111 Orte im Siebengebirge, die man gesehen haben muss. Auf Seite 184 wird beschrieben, dass seine Wildblumenpracht die Herzen (auch der Insekten, Bienen, Igel, Hühner) erfreut. Jetzt wird er von 2 Freundinnen und mir mit Liebe gehegt. Dieser Garten spricht die wilde, freie Seele an und bietet viele Möglichkeiten zum Heil-Gang Natur.

 

  • Hausbesuch. Wir können gerne, zum Beispiel bei eingeschränkter Mobilität, nach einem Erstgespräch überlegen, ob ein Besuch sinnvoll ist.
  • Behandlungsräume nach Absprache.
  • Kunst-& Werkhaus in Königswinter-Oberdollendorf. Hier bietet Frau Barbara Baltes Raum zum Werken und Gestalten. Hier findet unter anderem das Intuitive Malen und das Indoor -Coaching (im Klangraum) statt.

 

Tierische Unterstützer u.a.

 

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close